Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

FC Dornbirn gegen Neuling Saalfelden in der Favoritenrolle

Dornbirn ist gegen Aufsteiger Pinzgau/Saalfelden klar in der Favoritenrolle.
Dornbirn ist gegen Aufsteiger Pinzgau/Saalfelden klar in der Favoritenrolle. ©VOL.AT/Luggi Knobel
Nur die Aufstellung bereitet FCD-Trainer Peter Jakubec vor dem ersten Meisterschaftsspiel gegen den Salzburger Aufsteiger noch Kopfweh.

Zweimal in Folge erwischte der FC Dornbirn in den beiden letzten Jahren jeweils zuhause einen klassischen Fehlstart (0:2 Altach Amateure, 0:2 St. Johann). Im dritten Anlauf sollte es aber mit einem Traumstart klappen. Gegen den Salzburger Neuling und Rückkehrer in die Westliga Pinzgau/Saalfelden sind die Rothosen klar in der Favoritenrolle. Allerdings bereitet FCD-Coach Peter Jakubec die Aufstellung noch Kopfweh. Gesetzt ist Tormann Dominik Seiwald (28) und die neuformierte Viererabwehrkette mit Selim Kaya (18), Stephan Kirchmann (28), Johannes Hirschbühl (26) und Marc Kühne (23). Vor allem im Mittelfeld und im Angriff sind noch einige Plätze zu vergeben. Doch die beiden Exprofis Aaron Kircher (22) und Christoph Domig (22) dürften das „Sechser“-Duo bilden. Offen ob, Youngster Fabian Hasberger (17) den Vortritt vor Dennis Alibabic erhält. Auch der Ex-Austrianer Manuel Honeck (24) muss noch um seinen Startplatz bangen. Der Torjäger war zuletzt auf Urlaub und hat noch Trainingsrückstand.

Das Manko der Rothosen zum Saisonstart ist die (noch) nicht eingespielte Truppe. „Der Aufsteiger wird sein Heil in der Defensive suchen, aber wir haben mehr Qualität und genießen Heimrecht, drei Punkte sind das klare Ziel“, so Dornbirn-Coach Peter Jakubec.

Regionalliga West, 1. Spieltag:

FC Mohren Dornbirn – FC Pinzgau/Saalfelden Samstag, 26. Juli 2014

Stadion Birkenwiese, 18 Uhr, SR Schiffmann (T)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • FC Dornbirn gegen Neuling Saalfelden in der Favoritenrolle
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen