AA

FC Dornbirn Altherrenturnier: Sensationssieg durch FC Hörbranz

AH Team des FC Hörbranz gewinnt Turnier in Dornbirn.
AH Team des FC Hörbranz gewinnt Turnier in Dornbirn. ©Thomas Knobel

Dornbirn/Hörbranz. Der große Sieger des 12. internationalen Altherren- bzw. 3. Fritz Rafreider Gedächtnisturnier des FC Mohren Dornbirn in der Messesporthalle Dornbirn heißt sensationell Eco Park FC Hörbranz. Die Leiblachtaler entthronten Titelverteidiger Montlingen, die Platz zwei belegten. Die Besucher und die Spieler waren sich alle einig, dass heuer die eingespielteste Mannschaft verdient gewonnen hat. Das Niveau des größten Hallenfußballturnier für Altherren-Teams war sehr hoch und es gab Hallenfußball vom Feinsten zu sehen. Turniersieger Hörbranz hat neben dem Wanderpokal auch noch neue Trainingsanzüge erhalten, die vom Sponsor Sport Robert Dorninger zur Verfügung gestellt wurden.
Bester Torhüter des Turnieres wurde Peter Lissy und als bester Kicker wurde Peter Fleischhacker (beide Hörbranz) gewählt.

Endstand: 1. FC Hörbranz 12 Punkte (Thomas Lissy, Markus Lissy, Klasen, Schmid, Kienreich, Fleischhacker, Igl und Metzler)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hörbranz
  • FC Dornbirn Altherrenturnier: Sensationssieg durch FC Hörbranz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen