AA

FC BW Feldkirch Nachwuchs mit großem Erlebnis

Kinder von FC BW Feldkirch durften im neuen Tivolistadion in Innsbruck mit den Stars einlaufen.
Kinder von FC BW Feldkirch durften im neuen Tivolistadion in Innsbruck mit den Stars einlaufen. ©VOL.AT/Privat
Feldkirch. Kinder der BW Feldkirch U9 und U12 Mannschaften durften beim Bundesligaspiel Wacker Innsbruck gegen Rapid mit den Profis einlaufen.
Einlaufen mit den Stars

Ein einmaliges Erlebnis gab es für 22 Nachwuchskicker von BW Feldkirch am Samstag beim Schlagerspiel der 8. Runde in der österreichischen Bundesliga, Innsbruck gegen Rapid. Sie durften gemeinsam mit den Profis, die sie sonst nur aus dem Fernsehen kennen, in das mit über 10.000 Zusehern gefüllte Tivoli Stadion einlaufen. Den ganzen Tag hatten sich die Kinder auf dieses Ereignis gefreut. Nach einer tollen und interessanten Stadionführung war es um 16:30 Uhr endlich so weit. Da schlugen die Herzen der Nachwuchskicker höher, als sie mit ihren Idolen auf dem Rasen standen und die tolle Atmosphäre im Stadion erleben durften. Danach fieberten sie auch mit einem ganz anderen Bezug zu den einzelnen Spielern auf der Tribüne mit. Leider war das Spiel, in dem Rapid nach einer frühen roten Karte für die Heimmannschaft aus Innsbruck klar mit 4:0 gewann, etwas einseitig. Dies tat der Begeisterung der „Einlaufkinder“ aber keinen Abbruch und sie sprachen noch die ganze Heimfahrt begeistert von dem gemeinsamen Erlebnis.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • FC BW Feldkirch Nachwuchs mit großem Erlebnis
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen