FC Bizau: Ziel ist ein vorderer Tabellenplatz

Kaufmann Bau FC Bizau strebt ein vorderer Tabellenplatz an.
Kaufmann Bau FC Bizau strebt ein vorderer Tabellenplatz an.
Bizau. Die letzten Jahre war stets Kaufmann Bau FC Bizau die beste Wäldermannschaft. Auch für diese Meisterschaft in der Vorarlbergliga 2009/2010 hat sich die Palinic-Elf mit sechs neuen Spielern verstärkt. Laut Bizau-Langzeitfunktionär Josef "Mofa" Greber hat das Bergstadion in Bizau einfach eine tolle, spezielle Atmosphäre und ein ausgesprochen gutes Feeling.

MeineGemeinde: Wie ist die Vorbereitung bislang verlaufen?
Josef Greber: Die Vorbereitung verläuft bislang „normal“, außer der schweren Kreuzbandverletzung von Mathias Krämer. Seit Ende Juni bereitet man sich gezielt für die Vorarlbergligasaison vor. Die Testergebnisse waren sehr erfreulich, aber überbewerten darf man sie sicher nicht.

MeineGemeinde: Ein neues Sextett in Bizau. Ist man noch stärker als im Vorjahr?
Greber: Vor allem ein größerer Kader steht uns zur Verfügung und die Breite ist besser geworden. Mit Thomas Bischof und Resul Cimen haben wir zwei sehr starke Offensivkicker nach Bizau gelotst. Mark Peter Metzler ist ein Routinier und wird ein Stammspieler. Sandro Steurer ist ein junger Fußballer aus der zweiten Landesklasse und hat in den Tests gute Ansätze gezeigt. Karlheinz Metzler wurde wieder als zweiter Goalie reaktiviert. Youngster Ivo Palinic ist ein junger Ergänzungsspieler, der viel Talent mitbringt. Vor allem gilt es auch in der Zukunft den jungen Talenten die Möglichkeit zu bieten hier in Bizau Spielpraxis für die Vorarlbergliga zu geben. An dieser Vereinsphilosophie führt in den nächsten Jahren kein Weg vorbei.

MeineGemeinde: Was sind die Ziele für die kommende Saison?
Greber: Wir wollen wieder einen Schritt nach vorne machen. Es steht eine sehr junge, hungrige Mannschaft vor einer langen Saison. Es gilt die Hausaufgaben zu machen und ein Tabellenplatz im vorderen Drittel ist sicher möglich. Wichtig ist auch, dass die beste Kameradschaft und Disziplin der gesamten Mannschaft nicht vergessen wird.

(Quelle: Meine Gemeinde – Thomas Knobel)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • FC Bizau: Ziel ist ein vorderer Tabellenplatz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen