AA

FC Bizau gewinnt Test gegen Erstligist FC Lustenau

Ein Doppelpack von Youngster Murat Bekar sichert der Palinic-Elf aus der Vorarlbergliga einen 2:1-Erfolg.

Dieses sensationelle Ergebnis durfte man am besten Willen nicht erwarten. Die Rede ist vom völlig überraschenden 2:1-Testspielsieg von Vorarlbergligaklub FC Bizau gegen Erstligist FC Lustenau. Der auffälligste Akteur auf dem Mellauer Hauptspielfeld war Bizau-Youngster Murat Bekar. Der erst 19-jährige Youngster setzte mit seinem wunderschönen Doppelpack die Profitruppe aus Lustenau K.o. “Es wundert mich schon lange, dass noch kein einziger Ländle-Profiverein wegen Murat Bekar bei uns angeklopft hat”, sagte Bizau-Erfolgstrainer Stipo Palinic nach dem 2:1-Sieg gegen das FCL-Starensemble mit allen Profi-Kaderspielern. Laut Palinic darf man die Formüberprüfung nicht überbewerten, aber trotzdem ist es für Bizau eine sportliche Bestätigung der letzten Jahre. FC Lustenau steht in der Vorbereitung auf die am 14. Juli beginnende neue Saison in der Zweitklassigkeit und so manchen Profis steckt die Müdigkeit in den Knochen. Beeindruckt war Bizau-Coach Stipo Palinic vom Neuzugang Resul Cimen, der sich gleich mächtig ins Zeug legte. Auch die Neo-Bizauer Thomas Bischof, Markus Kaufmann und Mark Peter Metzler haben viel Qualität und werden den Wäldern noch viel Freude bereiten.

Quelle: Meine Gemeinde Thomas Knobel  

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Bizau
  • FC Bizau gewinnt Test gegen Erstligist FC Lustenau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen