AA

FC Beschling Bettler Äule 1 Punkt erkämpft, trotzdem 2 Punkte verloren!

Bei einem kampfbetonten Remis kamen die Zuschauer beider Seiten auf ihre Kosten! Nachdem der FC Beschling kurz nach Anpfiff noch in der Kabine zu sein schien, nutzt Ludesch die Gunst der Stunde und ging nach gerade einmal 7 Minuten mit 1:0 in Führung! Danach wurde das Spiel härter und von ...

Bei einem kampfbetonten Remis kamen die Zuschauer beider Seiten auf ihre Kosten!
Nachdem der FC Beschling kurz nach Anpfiff noch in der Kabine zu sein schien, nutzt Ludesch die Gunst der Stunde und ging nach gerade einmal 7 Minuten mit 1:0 in Führung!
Danach wurde das Spiel härter und von beiden Mannschaften sehr intensiv geführt! In der 25.Minute verletzte sich ein Spieler des FC Ludesch durch einen ungünstigen Zusammenstoß am Schienbein. Wir wünschen ihm auf diesem Wege gute Besserung! Beschling wurde im Anschluss stärker und so fand ein toller Einwurf von Michael Kathan zu Adem Celebi. Dieser lies sich die Chance nicht nehmen und brachte Beschling 15 Minuten vor dem Seitenwechsel zum 1:1 Ausgleich! In den folgenden 60 Minuten war Beschling das spielbestimmende Team, konnte aber seine Chancen zum Siegestreffer nicht nutzten und so blieb es schlussendlich beim 1:1 Endstand!

Nach wie vor ungeschlagen treten wir am 01.10.2011 um 14:00 Uhr gegen FC Fohrenburger Rätia Bludenz 1b an. Anschließend möchten wir den schönen Herbsttag mit unserem 1. Oktoberfest ausklingen lassen. Für das leibliche Wohl ganz im Stil der “Wiesn”, sorgt unser Wirtschaftsteam.
Wir freuen uns auf zahlreiche Fans und Liebhaber von Weizenbier, Weißwürste und Brezn. Kleines Extra: Jeder der im Dirndl oder in der Lederhose kommt, erhält ein Freigetränk.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Nenzing
  • FC Beschling Bettler Äule 1 Punkt erkämpft, trotzdem 2 Punkte verloren!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen