FC Au will auswärts ungeschlagen bleiben

FC Au will in Röthis die Erfolgsserie auswärts fortsetzen.
FC Au will in Röthis die Erfolgsserie auswärts fortsetzen. ©Thomas Knobel

Au. Letztes Auswärtsspiel in dieser Saison für Raiffeisen FC Au am Samstag, 12. Juni, 15 Uhr im Vorderland in Röthis. Die Röthner 1b-Elf ist für Au ein ganz schwerer Brocken, denn der Neuling ist mit Abstand die beste zweite Garnitur der dritten Landesklasse. Für Au wird eine starke Leistung nötig sein um Punkte aus dem Vorderland mitnehmen zu können. Immerhin musste Au bislang im Frühjahr auf fremden Plätzen keine Niederlage einstecken. Bei diesem Vorhaben werden die verletzten Spieler Clemens Sutter, Franko Rietzler und Martin Feuerstein fehlen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Au
  • FC Au will auswärts ungeschlagen bleiben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen