AA

FC Alberschwende in der 3. Cuprunde

Christoph Sohm erzielte zwei Treffer.
Christoph Sohm erzielte zwei Treffer.

Alberschwende. Mit einem schlussendlich klaren 7:2-Erfolg für den FC Sohm Alberschwende endete das Spiel der zweiten VFV-Cuprunde auswärts beim 1b-Team des FC Lauterach (4. Landesklasse). Die Milovanovic-Elf begann wie aus der Pistole geschossen und lag durch Treffer von Klaus Sohm und Goran Djurasic bereits nach sechs Minuten mit 2:0 in Front. Die Hausherren kamen aber danach immer besser ins Spiel und konnten noch vor der Pause ausgleichen.
In der zweiten Hälfte besannen sich die Wälder wieder auf das Fußball spielen und kamen so doch noch zu einem klaren Erfolg. Die weiteren Tore für den FCA erzielten Christoph Sohm (2), Stefan Betsch und Alexander Gmeiner. Ein Treffer war ein Eigentor.
Am kommenden Dienstag-oder Mittwochabend wartet in der 3. Cuprunde der FC Hittisau.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Alberschwende
  • FC Alberschwende in der 3. Cuprunde
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen