AA

Faymann: Bei harter Briten-Haltung Vertagung möglich

EU-Finanzgipfel: Bei harter Briten-Haltung laut Faymann Vertagung möglich.
EU-Finanzgipfel: Bei harter Briten-Haltung laut Faymann Vertagung möglich. ©EPA
Bundeskanzler Werner Faymann (S) hält bei einer anhaltenden starren Position Großbritanniens eine Vertagung des Sonderfinanzgipfels für möglich.
Dichtes Programm im "Beichtstuhl"
Nur "kalte Platte" für Staats- und Regierungschefs

Der wahrscheinlichste Termin dafür wäre aus heutiger Sicht der Jänner 2013. Er sehe bisher wenig Kompromissbereitschaft Großbritanniens. Nach dem “Beichtstuhlgespräch” mit EU-Ratspräsident Herman Van Rompuy habe sich abgezeichnet, dass Österreichs Argumente eher in der ländlichen Entwicklung eine “gewisse Anerkennung” finden und auf Verständnis stoße als bei der Rabattfrage.

Frankreich hofft auf deutsches Entgegenkommen

Frankreich sieht bei der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel Entgegenkommen bei den für das Land wichtigen Agrarausgaben. Das teilten Diplomaten am Rande des Brüsseler Gipfeltreffens zum mehrjährigen EU-Haushalt am Donnerstag mit. Merkel sei nach ihrem mehr als einstündigen Treffen mit Staatschef Francois Hollande “sensibilisiert”.

Frankreich kämpft gegen größere Kürzungen im Landwirtschaftshaushalt und bei den Strukturgeldern (Kohäsionspolitik). Die Bundeskanzlerin verstehe, dass die von Gipfelchef Herman Van Rompuy vorgeschlagenen Kürzungen “zu groß” seien. Das deutsch-französische Treffen sei in einer “sehr positiven” Atmosphäre verlaufen, beide Seiten seien zu Kompromissen bereit.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • Faymann: Bei harter Briten-Haltung Vertagung möglich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen