Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Favoritentrio setzt sich in der Landesliga ab

©Stiplovsek
Langsam trennt sich kurz vor der Halbzeit im Herbstdurchgang in der Landesliga die Spreu vom Weizen.

Mit Spitzenreiter FC Lustenau, Hard und Göfis stehen erwartungsgemäß die drei Favoriten im Titelkampf auf den ersten drei Plätzen. FC Lustenau mit Trainer Daniel Madlener gewann vor 400 Fans das Duell gegen Sulzberg auch dank dem Doppelpack von Legionär Kristijan Makovec. Hard hatte gegen Ludesch viel Glück und Mühe, ehe Benedikt Böhler in der Nachspielzeit zuhause im Waldstadion das 3:2-Siegtor gelang. Dabei führte die Elf von Trainer Dominik Visintainer gegen die Oberländer schon mit einer komfortablen 2:0-Führung. Zehn gelbe Karten und einen Ausschluss gab es im Oberländer-Nachbarschaftsduell zwischen Göfis und Schlins, und auch eine Nullnummer.    

Landesliga 2018/2019, 7. Runde

Maldoner Elektrotechnik FC Hard – SV frigo Ludesch 3:2 (1:0)

Torfolge: 8. 1:0 Boris Zivaljevic, 68. 2:0 Boris Zivaljevic, 74. 2:1 Alem Majetic, 82. 2:2 Octavian Sicoe, 90./+1 3:2 Benedikt Böhler

SK CHT Austria Meiningen – Ender Klimatechnik TSV Altenstadt 4:0 (2:0)

Torfolge: 11. 1:0 Adrian Hagen, 19. 2:0 Adrian Hagen, 57. 3:0 Burak Özgün, 67. 4:0 Burak Özgün (Foulelfmeter)

Gelb-Rote Karte: 79. Mirza Cavkic (Meiningen/Unsportlichkeit)

Metzler Werkzeuge SK Brederis – Eco Park FC Hörbranz 3:1 (2:0)

Torfolge: 11. 1:0 Furkan Yildiz, 13. 2:0 Erkan Ergüven, 62. 2:1 Lukas Grünwald, 71. 3:1 Furkan Yildiz

Peter Dach FC Koblach – FC Schwarzach 2:0 (1:0)

Torfolge: 39. 1:0 Zülfikar Demirel, 70. 2:0 Serkan Toy

FC Lustenau 1907 – Fliesen Heim FC Sulzberg 4:1 (1:1)

Torfolge: 15. 1:0 Luca Hollenstein, 37. 1:1 Kevin Müller, 48. 2:1 Kristijan Makovec, 69. 3:1 Kemal Duran, 82. 4:1 Kristijan Makovec

SV Brauerei Frastanz – FC Kennelbach 1:0 (1:0)

Tor: 30. 1:0 Philipp Gruber

IPA SC Göfis – Erne FC Schlins 0:0

Gelb-Rote Karte: 90./+3 Fabian Krainz (Schlins/Unsportlichkeit)

Intersport FC Schruns – Wälderhaus VfB Bezau Verschoben auf Mittwoch, 19. September

Stadion Wagenweg, 19.15 Uhr

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Favoritentrio setzt sich in der Landesliga ab
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen