AA

Favoritensiege im Volleyball-Cup

Keine großen Überraschungen gab es beim Final Four Turnier des Vorarlberger Volleyballcups 2008. Höchst und Wolfurt siegen.

Bei den Damen setzte sich in einem spannenden Finale mit einem 3:1 Erfolg die Mannschaft des VC HAWO Dornbirn gegen den blum VBC Höchst durch. Die Dornbirnerinnen konnten mit diesem Erfolg ihre makellose Siegesserie diese Saison fortsetzen. Das kleine Finale gewannen die Damen des Raiffeisen VBC Rankweil klar mit 3:0 gegen die Überraschungsmannschaft der Finalrunde, dem VBC Feldkirch.

Bei den Herren kam es ebenso wie bei den Damen zu einem Sieg des Favoritenteams. Das Team des VC Wolfurt holte sich nach einem Jahr Pause wieder den Titel des Vorarlberger Volleyballcupsiegers. Im Finalspiel vor rund 200 Zuschauern gewann das Team von Trainer Istvan Csontos mit 3:1 Sätzen gegen Bundesligarivalen Feldkirch. Den dritten Rang sicherten sich die Herren aus Dornbirn im Spiel gegen die zweite Mannschaft aus Wolfurt.

Die Dornbirner Damen und Wolfurter Herren konnten mit ihren Erfolgen den jeweils amtierenden Cupsieger entthronen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Favoritensiege im Volleyball-Cup
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen