Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Favoritensieg

Äußerst spannend verliefen die diesjährigen Landesmeisterschaften im Springreiten auf der Anlage des RC Wildfang Klaus.

An zwei Tagen kämpfte ein Quartett mit Rob Raskin, Evi Mayer-Rainer, Monika Niederländer und Alexander Broger um den Titel. Am Ende hatte der gebürtige Belgier Raskin knapp vor Mayer-Rainer die Nase vorne. Erst im letzten Bewerb gab es die Entscheidung bei den Senioren. Den Sieg sicherte sich Kurt Jenny vor Josef Scherrer und Manfred Neyer. Jugendsiegerin wurde Christine Matt vor Laura Lehner und Daniela Schoder. Beste Reiterin im Ponybewerb war Patricia Seeber, die vor Theresia Vögel und Stephanie Raid gewann.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.