AA

Fauxpas: Alle lachen über Verona Pooth

©Glomax Verona Pooth ist etwas Peinliches passiert.
Da läuft sie, die hübsche Verona Pooth. In aller Ruhe stöckelt sie die Straße entlang, mit Koffer und Handtasche bewaffnet.

Überall wo Verona Pooth auftaucht, ist ihr die Aufmerksamkeit sicher: In Skinnyjeans und weitem Ausschnitt stöckelt sie die Straße herunter und postet den Schnappschuss natürlich gleich auf ihrem Instagram. Doch dieses Mal ist ihr ein kleiner, peinlicher Fehler unterlaufen. Unter ihren Post schreibt die 51-Jährige: “Ich freue mich auf die wunderschöne Schweiz” Dazu fügt sie zwei Emojis hinzu: Eine winkende Hand und eine rote Flagge mit weißem Kreuz. Nur war es die falsche. Denn Verona verwechselte die dänische Fahne mit der, der Schweiz!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

…ich freue mich auf die wunderschöne Schweiz 🇩🇰👋🏼👋🏼

Ein Beitrag geteilt von VERONA (@verona.pooth) am

Der Fauxpas blieb nicht unbeobachtet: Nach wenigen Sekunden kommentierten ihre Follower und machten die Moderatorin auf ihren Fehler aufmerksam. Diese nahm es eher gelassen und antwortete mit den Worten: “wieso, ist doch ein weißes Kreuz auf rotem Hintergrund irgendwie typisch für mich oder?”

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Fauxpas: Alle lachen über Verona Pooth
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen