AA

Faustballhochburg Nenzing

Die erfolgreichen Nenzinger Burschen.
Die erfolgreichen Nenzinger Burschen. ©Elke Kager
Faustball Nenzing

Einmal mehr durften bei der Vorarlberger Schulmeisterschaft im Faustball die Schülerinnen und Schüler der Sportmittelschule Nenzing jubeln: Wie schon in den vergangenen zehn Jahren schafften die Mädchen – Michaela Plangg, Nina Schallert, Sophie Wachter, Julia Schallert, Anna Krebitz, Sina Moser und Anna Knöttner – mit Lehrerin Judith Hummer den Landesmeistertitel ganz überlegen. Detail am Rande: Im Finale standen sich beide Nenzinger “Frauschaften” gegenüber.
Österreich-Meisterschaft
Bei den Burschen – hier waren Thomas Stüttler, Felix Wulz, Patrick Mathis, Michael Benda, Sebastian Wagt, Patrick Brugger sowie Trainer Gerhard Sieß am Erfolg beteiligt – klappte es mit dem Landestitel erstmals seit 2002 wieder. Umso größer war natürlich die Freude beim Nenzinger Team. “Leider finanziert das Ministerium aus Spargründen nur mehr alle zwei Jahre eine Bundesmeisterschaft und so entfällt sie leider dieses Jahr”, erläutert Trainer Gerhard Sieß. “Dafür springt dankenswerterweise der Faustballverband in die Presche und finanziert eine verkürzte Form einer österreichweiten Meisterschaft in Seekirchen in Salzburg.” So dürfen sich die Nenzinger Sportler doch noch am 7. und 8. Juni auf hoffentlich zwei erfolgreiche Tage freuen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Nenzing
  • Faustballhochburg Nenzing
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen