Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Fasnatzünfte tagten in Buch

Der Landesverband war bei der Bezirksversammlung bestens vertreten
Der Landesverband war bei der Bezirksversammlung bestens vertreten ©VVF - Bezirk Bregenz

Buch. Der Verband der Vorarlberger Fasnatzünfte und -Gilden (VVF) umfasst derzeit über 140 Gruppierungen mit tausenden Mitgliedern, die in vier Bezirke eingeteilt sind. Zweimal jährlich findet dazu auf Bezirksebene eine Versammlung statt. Kürzlich tagten die Vereine des Bezirkes Bregenz in Buch beim Moststüble am Steurerhof. 35 “Narren”, darunter einige Funktionäre des Landesverbandes mit Präse Ernst Schmid an der Spitze, lauschten den Ausführungen von Bezirksobmann Michel Stocklasa. Manfred Schnetzer von der Dornbirner Fasnat – Zunft informierte über den am 09. Januar 2011 stattfindenden Landesnarrentag in der Stadt Dornbirn. Ebenso wird zum 50-jährigen Bestehen des Traditionsvereins, am 04. Dezember ein Benefizabend in der Messehalle abgehalten. Nachdem die Sitzung bereits in weniger als einer Stunde für beendet erklärt wurde, blieb genügend Zeit für “närrische” Gespräche. Infos zum VVF unter www.fasnat.com

Siegerhalde 2,6960 Buch , Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Buch
  • Fasnatzünfte tagten in Buch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen