Faschingsgottesdienst in Sulz

Faschingsgottesdienst in Sulz
Faschingsgottesdienst in Sulz ©hwe
Faschingsgottesdienst

Premiere in der Vorderlandgemeinde Sulz. Erstmals gab es zum Faschingshöhepunkt einen entsprechenden Gottesdienst. Der Kinderchor unter der Leitung von Manfred Längle hatte geladen und viele nahmen die Einladung gerne an. Die Mädchen und Buben des Kinderchores, hatten sich maskiert und den Faschingsgottesdienst musikalisch gestaltet. Auch Pfarrmoderator Cristinel Dobos passte den Gottesdienst dem Thema an und stellte bei seiner Predigt die Frage “hat Jesus auch gelacht”. In Gedichtform beantwortete er dann die Frage mit einem klaren ja.
Die Gottesdienst Besucher waren vom Kinderchor jedenfalls so begeistert, dass sie die kleinen Künstler nicht ohne Zugabe gehen ließen.
Einziges Manko der Sulner Faschingsgottesdienst Premiere, das aber im kommenden Jahr geändert werden soll, fiel einer jungen Sängerin auf. “Außer uns waren nur noch der Messner Heini Fleisch und seine Gattin maskiert, das sollte sich ändern.”

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fasching
  • Sulz
  • Faschingsgottesdienst in Sulz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen