Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Faschingsfinale in Egg

Herzdamen beim Musikantenball in Großdorf
Herzdamen beim Musikantenball in Großdorf ©Hubert Cernenscheck
Muosmälknüllarfise und Musikantenball

Vom “Gumpigen Donnerstag” bis zum Faschingsdienstag wurde der Bregenzerwald von Narren regiert. Bregenzerwald. Den Auftakt machten die “Muosmälknüllar” am Donnerstag mit ihrer traditionellen “Fise” im “Kässtadl” in Egg. Afrikanische Buschbewohner erschienen in furchteinflößender Kriegsbemalung und Großwildjäger machten Jagd auf grazile Raubkatzen. Die Versorgung mit “Hilfsgütern” war laufend gewährleistet und Mag. Eric Trauner (Columbanapotheke) versorgte jeden Ankömmling mit einer Portion “Serum” aus seiner überdimensionalen Spritze.

Beim Musikantenball in Großdorf überreichten charmante Rosenkavaliere den anwesenden Damen Rosen und die wackeren Musiker entblößten ihre strammen Körper. So mancher Ballgast wurde von den zahlreich erschienenen und überaus fürsorglichen Krankenschwestern notbehandelt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Egg
  • Faschingsfinale in Egg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen