Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Faschingserwachen in Langenegg

Verein
Verein

Am Freitag, den 12.November 2010, wurde pünktlich um 20.11 Uhr der dritte Gardeball der Faschingsgarde Langenegg eröffnet. In ihrem 11.Jubiläumsjahr freuten sich die Mädchen unter ihrem Obmann Kurt Krottenhammer besonders, die vielen Ballbesucher im schön dekorierten Schulsaal begrüßen zu dürfen. Zum Auftakt marschierte die Minigarde – das sind acht begeisterte Girlies im Volksschulalter – gekonnt ein, ein anschließender kecker und bezaubernder Showteil rundete den ersten Teil ab. Im Laufe des Abends konnten Gäste aus auswärtigen Faschingszünften gesehen werden, u.a. die Dorer Fasnatbüttel, die Beasar Riesar aus Bildstein und die Buchar Lumpar. Die Rhinzigüner Schalmeien aus Lustenau boten ein Augen- und Ohrenspektakel auf der Bühne, ebenso die Kehlegger Gardemädchen aus Dornbirn erfreuten das Publikum mit ihrer Darbietung. Und die Stimmung war bombig, sorgte niemand anders als die Gruppe „Zündstoff“ für Ballmusik. Die vielen Proben haben sich dann auch für die Gardemädchen rentiert, wurde doch ihr professioneller Einmarsch kurz vor Mitternacht und der folgende Showteil von frenetischem Applaus belohnt. Sehen Sie mehr Fotos und lustige Details unter www.langenegg.at (Elke Malloier, Büro Burki – Langenegg)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Langenegg
  • Faschingserwachen in Langenegg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen