AA

Faschingsbeginn & Lumpamusik - Jubiläum im Mösle

Lumpamusik Obmann Rainer Nicolussi begrüßte zur Jubiläumsfeier im Kubus des Möslestadions
Lumpamusik Obmann Rainer Nicolussi begrüßte zur Jubiläumsfeier im Kubus des Möslestadions ©Veronika Hotz
Götzis (ver) Pünktlich um 11 Uhr 11 wurde am Sonntag dem 11. 11. im Götzner Mösle mit einem Jubiläumstreffen verschiedenster Guggamusiken und Fanfarenzüge der Fasching eingeläutet.
Jubiläumsfeier 10 Jahre Lumpamusik Götzis

Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums hatte die Lumpamusik Götzis mit Obmann Rainer Nicolussi zur lautstarken Veranstaltung in den Kubus im Mösle geladen.

 

Gleichzeitig präsentierten die Götzner „Lumpis“ ihre neuen Kostüme unter dem Motto „Der Himmel auf Erden“. Die Farben blau, braun und grau-weiß symbolisieren den Himmel, die Erde und die Berge bzw. den Schnee unserer Heimat. Freunde, Fasnat- und Funkenzünfte und Schalmeienzüge aus Koblach, Mäder, Altach, Meiningen, Hohenems, Feldkirch und Nenzing überbrachten der Götzner Lumpamusik Glückwünsche und Ständchen. „Kameradschaft und Freundschaft sollen bei uns auch in Zukunft an erster Stelle stehen“, betonte Nicolussi bei der Begrüßung der Ehrengäste und der Besucher. Auch der Chef der Faschingszunft Vorarlbergs Michel Stocklasa und Andrea Kremmel sowie die Bürgermeister aus der Region Werner Huber, Fritz Maierhofer, Rainer Siegele und Franz Kopf (Altachs Vizebürgermeister) gratulierten den „Lumpis“ zu den neuen Kostümen und zum 10 jährigen Jubiläum, das noch bis in die Abendstunden musikalisch gefeiert wurde.

 

Das Jubiläumsfest, bei dem die Bargetz-Zwillinge die Besucher unterhielten, nutzte der sozial engagierte Verein, sich in den Dienst einer guten Sache zu stellen. In einer Spendenbox wurden Spendengelder für die schwerkranke Diana aus der Region amKumma gesammelt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fasching
  • Faschingsbeginn & Lumpamusik - Jubiläum im Mösle
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen