AA

Fasching to go in Hörbranz

Fasching in Hörbranz.
Fasching in Hörbranz. ©FC
Fasching- und Funkenzunft Ruggburg Hörbranz macht Fasching mit Abstand möglich.
Fasching to go

Die Traditionszunft der Backenreuter und Fronhofer ist seit jeher dem Fasching verpflichtet. Seit über 25 Jahren kümmern sich die Mitglieder darum, dass der Faschingsbrauchtum und die Tradition der Winteraustreibung mit Funkenabbrennen mitgelebt und erhalten bleibt. Seit etlichen Jahren organisiert das engagierte Team um Obmann Didi Scheicher den einzig verbliebenen Parzellenball in Hörbranz, der jedes Mal bis auf den letzten Platz gefüllt ist. Doch auch der Fasching- und Funkenzunft Ruggburg macht die aktuelle Situation einen gehörigen Strich durch den Planungskalender. Statt Parzellenball, Umzug, Kindernachmittag in der Parzelle und Funkenabend mit Party in der „Hölle 2.0“ sind die Mitglieder zur Tatenlosigkeit in der fünften Jahreszeit verpflichtet.

Das Fasching gerade für die jüngsten Mäschgerle ganz ausfallen soll, hat den Planern aber dann doch keine Ruhe gelassen. So organisierten Maria Fröis und ihre freiwilligen Helfer einen „Fasching to go“. Einige Tage vor dem Faschingswochenende fanden die Parzellenanwohner eine Einladung samt Rätsel in ihren Postkästen. Wer das Denkspiel lösen konnte, wusste wo am Faschingssamstag ein Faschingsclown versteckt war und dass dort eine Überraschung für Alt und Jung wartete.

Daher waren am Samstag dann auch einige maskierte Faschingsfans auf dem Weg und am Funkenplatz stand des Rätsels Lösung bereit. Für Damen, Herren und natürlich für die Kinder standen Faschingssäckchen zum Mitnehmen bereit und ließen die Narrenzeit nicht ganz vergessen. Durch den Einsatz der vielen Helfer der Traditionsfunkenzunft Ruggburg, die alle begeistert und mit vollem Elan ihren Dienst zur Verfügung stellten, konnte unter Einhaltung der Pandemiebestimmungen ein bisschen Normalität , Freude, Unbeschwertheit und den Spaß in den Alltag gebracht werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fasching
  • Fasching to go in Hörbranz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen