Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Fasching musikalisch inszeniert

Die Besucher lauschten im Pförtnerhaus gespannt den MS-Schülern zu.
Die Besucher lauschten im Pförtnerhaus gespannt den MS-Schülern zu. ©Emir T. Uysal
Feldkirch. (etu) Das Pförtnerhaus platzte vergangenen Freitag fast aus allen Nähten, als die Musikschule Feldkirch zum Faschingskonzert lud.
Faschingskonzert MS-Feldkirch 2015

Moderiert wurde die Veranstaltung von Tostnerin Lisa Suitner als „Lillilu“, die mit ihrer humorvollen Art die Kinder voll in ihren Bann zog. Spontane Show-Einlagen mit ihrer Kopfbedeckung oder falsch ausgesprochene Märchenfiguren (Schneewittchen!) versprachen große Lacher beim den jungen Mäschgerle. 150 Kinder traten auf die Bühne und gaben ihr musikalisches Talent zum Besten. Bei den Stücken „Konzert mit der Küchenfee“, „Justitia“, „Pink Panther“ oder dem „Mexican Hat Dance“ lauschte das Publikum gespannt zu. Und ganz am Rand der Bühne durfte man auch MS-Direktor Nikolaus Netzer wahrnehmen, jener zwar schweigend – doch mit einem stolzen Ausdruck im Gesicht zu seinen Schülern aufblickte.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fasching
  • Fasching musikalisch inszeniert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen