AA

Faschina als Traum-Urlaubsdomizil

v.li. Dieter und Marion Rode, Frank Sperger, Anita und Helmut Knopke, Hilde Sperger.
v.li. Dieter und Marion Rode, Frank Sperger, Anita und Helmut Knopke, Hilde Sperger. ©Hronek

AMP Seltene Jubiläen konnten Spergers (Senior Paul und Herta, und die Junghoteliers Frank und Hilde) mit ihren Gästen im Hotel Faschina feiern. Fini Eschweiler aus Aachen in Deutschland kommt seit 50 Jahren regelmäßig zum Urlauben nach Faschina. “Sie war bisher 80 Mal bei uns Gast”, freuen sich Frank und Hilde mit ihrer “Hausikone” über die Treue. Die Eheleute Anita und Helmut Knopke aus der Nähe von Darmstadt und Marion und Dieter Rode aus Freiburg reisen seit 35 Jahren regelmäßig im Sommer und im Winter ins Große Walsertal und lassen sich im Faschina-Hotel so richtig verwöhnen. “Ach ja, das ist uns hier wie eine zweite Heimat geworden”, sind die Jubilare vom Ambiente im und rund um das Hotel restlos begeistert. “Für uns sind die treuen Gäste die schönste Auszeichnung für unsere Bemühungen”, freuen sich Frank und Hilde Sperger über ungeteilten Gästezuspruch. Zum Jubiläum wurden Gastgeschenke und Blumen überreicht. Das Versprechen “Wir kommen wieder, solange es uns möglich ist”, sagt alles.

Faschinapass-Hotel Faschina,Fontanella-Faschina, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fontanella
  • Faschina als Traum-Urlaubsdomizil
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen