AA

Fans sind ratlos: Rapper mit neuem "erbärmlich" Tattoo

Drake mit erbärmlich Tattoo
Drake mit erbärmlich Tattoo ©AFP
Ein neues Tattoo des Rappers Drake sorgt für Aufsehen. Fans sind ratlos, was der Hintergrund dieser ungewöhnlichen Wahl sein könnte.

Der berühmte Rapper Drake, 37, ist bekannt für seine vielfältige Sammlung von Tattoos, die er über die Jahre angesammelt hat. Diese reicht von einem gemeinsamen Hai-Tattoo mit der Sängerin Rihanna, über Zeichnungen seines Sohnes Adonis, bis hin zu einer Hommage an die Beatles.

Rapper Drake
Rapper Drake ©AFP

Neues Tattoo wirft Fragen auf

Ein im Internet zirkulierendes Foto zeigt Drakes neueste Tätowierung. Es handelt sich um einen filigranen Schriftzug auf seinem rechten Augenbrauenbogen. Die arabische Inschrift lässt sich mit "arm" oder "erbärmlich" übersetzen. Diese unerwartete Wahl hat bei vielen Fans für Verwirrung gesorgt. In den sozialen Netzwerken äußern sich einige verwundert über die Botschaft hinter dem Tattoo, insbesondere in Anbetracht von Drakes enormem Vermögen und Erfolg. Ein Kommentar auf der Plattform X bringt die Verwirrung auf den Punkt: "Der Kerl lebt in einer 150-Millionen-Dollar-Villa", schreibt ein User, während ein anderer hinzufügt: "Wenn Drake arm ist, was ist dann das Wort für den Rest von uns?"

Drakes Stolz auf die künstlerische Ader seines Sohnes

Abseits seiner eigenen Tattoos zeigt Drake auch den künstlerischen Fortschritt seines Sohnes Adonis. Vor kurzem teilte er ein Video auf Instagram, in dem Adonis das Cover für Drakes aktuelle Single "8AM In Charlotte" gestaltet hat. Es scheint, dass die künstlerische Ader in der Familie liegt und sowohl Vater als auch Sohn ihre Kreativität auf unterschiedliche Weise ausdrücken.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Fans sind ratlos: Rapper mit neuem "erbärmlich" Tattoo