Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Familiäre Betreuung im Bregenzerwald

Malen und Basteln bei der Tagesmutter
Malen und Basteln bei der Tagesmutter
Vorarlberger Tagesmütter bieten Kindern beste Betreuung. Tagesmütter im Bregenzerwald haben noch freie Plätze.

Bregenzerwald (ak). Bei einer Tagesmutter sind besonders kleine Kinder bestens aufgehoben. In der familiären Atmosphäre bekommen sie die Nestwärme, die sie brauchen. Für die Eltern bietet die Betreuung bei einer Tagesmutter ebenfalls große Vorteile: Das Betreuungsausmaß ist flexibel und reicht von wenigen Stunden bis zu mehreren Tagen pro Woche. Auch in Randzeiten und während der Ferien ist die Tagesmutter für die Kinder da. Freie Plätze gibt es derzeit im Bregenzerwald.

Familiär

Eine Tagesmutter hat nur wenige Kinder in ihrer Obhut. „Das kommt vor allem den ganz kleinen Kindern zugute“, weiß Tagesmutter Maria Blank aus Bezau. Sie ist eine von 23 Tagesmüttern, die im Bregenzerwald Mädchen und Buben von drei Monaten bis 14 Jahren in ihrem Zuhause betreuen. „Ich habe für jedes Kind ausreichend Zeit. So kann ich auch auf die individuellen Bedürfnisse der Mädchen und Buben eingehen.“ Das macht nicht nur Spaß, berichtet die 49-jährige Mutter von zwei Kindern im Alter von 19 und 16 Jahren, sondern unterstützt die Kleinen auch in ihrer Entwicklung. Bei einer Tagesmutter spielen, basteln, toben die Kinder wie in jeder Kinderbetreuungseinrichtung. Gemeinsam werden aber auch ganz alltägliche Dinge erledigt wie das Tisch decken, kochen oder Wäsche aufhängen. „Jedes Kind hilft in seinem Tempo und nach seinen Möglichkeiten mit. Das macht ihnen Spaß und gibt ihnen Selbstbewusstsein“, weiß die Tagesmutter, die derzeit fünf Kinder betreut, aus Erfahrung.

Laufende Aus- und Weiterbildung

Das unterschiedliche Alter der Tageskinder und häufig auch der eigenen Kinder der Tagesmutter bringt zusätzliche Vorteile: Die Kleinen lernen sehr viel voneinander, unkompliziert durch Beobachten und Nachahmen. Tagesmütter betreuen auch gerne Schulkinder. Sie unterstützen sie bei den Hausaufgaben und beim Lernen. Außerdem sorgt die Tagesmutter für eine abwechslungsreiche, altersgemäße Freizeitgestaltung. Alle Vorarlberger Tagesmütter sind sehr gut ausgebildet und meist selbst Mamas. Eine laufende Weiterbildung garantiert die Vorarlberger Tagesmütter gemeinnützige GmbH. Sie steht den Tagesmüttern auch jederzeit bei organisatorischen und erzieherischen Fragen zur Seite. Brauchen Sie Unterstützung von einer Tagesmutter? Nähere Informationen erhalten Sie bei Margot Kernbichler, unter 05512/26442, m.kernbichler@verein-tb.at oder www.verein-tagesbetreuung.at.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • VOL.AT
  • Familiäre Betreuung im Bregenzerwald
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen