AA

"Falscher" Nachwuchsspieler in Bürs für ein Jahr gesperrt

©Luggi Knobel
Ein "falscher" Unter-16-Spieler vom SK Bürs wurde vom Straf- und Meldeausschuss des VFV wegen einer Attacke am Schiedsrichter für mehr als ein Jahr gesperrt. Gegen den "richtigen" Rotsünder wurde nun ein neues Verfahren eingeleitet und der Klub muss mit einer sehr hohen Ordnungsstrafe rechnen. BERICHT ZUR FALSCHEN SPERRE AUF LÄNDLEKICKER.VOL.AT

BERICHT ZUR FALSCHEN SPERRE AUF LÄNDLEKICKER.VOL.AT

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • "Falscher" Nachwuchsspieler in Bürs für ein Jahr gesperrt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen