Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Fakten zum Life Ball: Das Sprachrohr gegen Diskriminierung

Life Ball-Motto 2014 - "Der Garten der Lüste"
Life Ball-Motto 2014 - "Der Garten der Lüste" ©APA/LIFE BALL/INGRE PRADER
Der Life Ball setzt jedes Jahr ein starkes Zeichen gegen Diskriminierung und Intoleranz und kämpft gegen HIV und AIDS. Das glamouröse Event in Wien ist ein Sprachrohr, das sich in den letzten Jahren international ein Gehör geschaffen hat.
Das provokative Plakat
Anna Netrebko nicht dabei
Ricky Martin kommt nach Wien
Motto: "Der Garten der Lüste"

Der Life Ball sieht sich als Sprachrohr, welches auf die Probleme, wie unter anderem Diskriminierung von HIV-Infizierten und AIDS-Erkrankten aufmerksam macht. Als weltweit erste AIDS-Charity fand der Ball in einem politischen Gebäude, dem Rathaus in Wien, statt. Bis heute ist das Haus Austragungsort für den wohl schrillsten Ball des Landes.

Fakten zum Life Ball

Hinter dem Ball steht die unabhängge Non-Profit-Organisation Aids Life, die 1992 von Gery Kezler und Dr. Torgom Petrosian gegründet wurde. Der Life Ball fand erstmals 1993 statt und setzte sich bereits damals zum Ziel, die Öffentlichkeit für die Themen HIV und AIDS zu informieren, zu sensibilisieren und ein Zeichen der Solidarität für die Betroffenen zu setzen. Dabei steht die Lukrierung von möglichst hohen finanziellen Mitteln im Zentrum, um HIV- und AIDS-Hilfsprojekte zu unterstützen.

Ein Teil des Erlöses des Life Balls kommt auch der Aids Hilfe Wien zugute, der Rest wird auf internationale Projekte, darunter der amfAR -The Foundation for AIDS Research, Elton John AIDS Foundation oder UNAIDS – Dem Gemeinsamen Programm der Vereinten Nationen zu HIV/AIDS, verteilt .

Die Veranstaltungen am Life-Ball Wochenende

An den Tagen rund um den Life Ball finden in Wien zahlreiche Events statt. Wir haben einen Überblick der Highlights in der Bundeshauptstadt:

  • Red Ribbon Celebration Konzert im Wiener Burgtheater
    Am Vorabend des Balls findet das Gala-Konzert mit internationalen Opern- und Musikstars und Lesungen statt. Anders als geplant wird Anna Netrebko nicht beim Red Ribbon Celebration Concert am 30. Mai im Wiener Burgtheater auftreten.
  • Internationale Pressekonferenz im Hotel Imperial
    Am 31. Mai findet am Vormittag eine Pressekonferenz im Hotel Imperial statt, bei der prominente Unterstützer und Partnerorganisationen des Life Balls ihr Engagement für das Event diskutieren.
  • AIDS Solidarity Gala in der Wiener Hofburg
    Das exklusive Gala-Bankett in der Hofburg wird vor der Eröffnungsshow abgehalten. Dabei findet unter anderem eine Live-Auktion statt.
  • Die Life Ball-Eröffnung am Wiener Rathausplatz
    Eröffnet wird das Event jedes Jahr am Rathausplatz mit dem Einzug der Stars und den Gästen in den ausgefallensten Kostümen, gefolgt von einer Fashion-Show und Auftritte von den Prominenten des Abends.
  • Die Life Ball – Party im Rathaus in Wien
    Nach der Eröffnung geht die Party im Rathaus los nationalen und internationalen Live-Acts und kreativen Performances los.

Der Life Ball 2014 findet am 31. Mai in Wien statt. Alle Informationen zum Event finden Sie hier.
(NTA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Kultur
  • Fakten zum Life Ball: Das Sprachrohr gegen Diskriminierung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen