AA

Fake-Foto einer Riesenschlange: Urvölker in Panik

Das Auftauchen eines Fotos einer 30 Meter langen Schlange versetzte Urvölker auf der Insel Borneo (Malaysia) in panische Angst. Sie sahen darin einen Beweis ihres Mythos „Nabau", einer Riesenschlange mit Drachenkopf. Video von der Fake Riesenschlange 

Das häufigste Argument für die Echtheit laut bild.de: Vor Kurzem wurden in Kolumbien Fossilien der bislang unbekannten „Titanoboa” gefunden: Die größte Schlange aller Zeiten lebte vor rund 60 Mio. Jahren, wog über eine Tonne und war 15 Meter lang. Selbst in seriösen asiatischen Medien wird über die Aufnahme diskutiert.

Bei youtube tauchte jetzt jedoch ein Video auf, das beweißt wie einfach es ist ein solches Foto zu faken.

 

 Video von der Fake-Riesenschlange:

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Fake-Foto einer Riesenschlange: Urvölker in Panik
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen