Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Fairer Handel im Fokus

Südamerikanische Klänge gab es beim Egger Weltladentag zu hören.
Südamerikanische Klänge gab es beim Egger Weltladentag zu hören. ©ME
Unter dem Motto „Fair? Zukunft für ALLE. Jetzt!“ stand der Weltladentag 2019 in Egg.
Weltladentag in Egg

Egg. Einmal im Jahr wird der World Fair Trade Day oder Weltladentag international gefeiert und damit der Faire Handel in den Fokus gerückt. An die 60 Veranstaltungen und Aktionen rund um den Weltladentag im Mai fanden in ganz Österreich statt. Auch der Weltladen Egg beteiligte sich mit

einem gemütlichen Weltladentag-Hock mit südamerikanischer Musik an der Aktion.

Südamerikanische Rhythmen

Viele interessierte Besucherinnen und Besucher nahmen die Einladung in den Egger Weltladen gerne an. Bei beschwingter südamerikanischer Musik und Panflötenklängen der Vorderländer Panflötengruppe und Percussion „Cajoneras“ unter der Leitung von Jacinto Peralta wurde Süßes und Pikantes aus dem Süden serviert. Die diesjährige Kampagne „FAIR? Zukunft für ALLE. JETZT!“ richtete sich an KonsumentInnen und die Politik. „Wer Fairness will, wer ein gutes Leben für alle will, wer will, dass die Menschen im globalen Süden von ihrem Einkommen leben können, ist im Fairen Handel richtig!“, betonen Marianna Ciola, Rita Troy und Tanja Feldkircher vom Weltladentag-Organisationsteam. ME

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Egg
  • Fairer Handel im Fokus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen