Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Fahrzeugbrand in Bartholomäberg

Das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte größeren Schaden verhindern.
Das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte größeren Schaden verhindern. ©BilderBox
Bartholomäberg - Ein Bremsdefekt dürfte die Ursache dafür sein, dass Freitagnacht in Bartholomäberg ein Pkw Feuer fing.

Am Freitag  gegen 23:25 Uhr, war ein 21-jähriger Mann mit seinem Pkw  von Bludenz Richtung Bartholomäberg unterwegs. Vermutlich durch einen Bremsdefekt geriet der Pkw in der Parzelle “Jetzmundt” plötzlich in Brand. Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehr konnte ein größerer Sachschaden verhindert werden.

Die Feuerwehr Bartholomäberg war mit 3 Fahrzeugen und 20 Mann im  Einsatz.

(VOL.at/Polizei)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bartholomäberg
  • Fahrzeugbrand in Bartholomäberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen