AA

Fahrzeugbrand in Alberschwende

Alberschwende - Am Donnerstagvormittag geriet aus noch unbekannter Ursache im Ortszentrum von Alberschwende der Motorraum eines PKW in Brand. Bilder  | VOL Live berichtet 

Der 30-jährige Lenker fuhr in Richtung Bregenzerwald, als der Dornbirner auf Höhe Sport Spettel im Fahrzeuginneren Rauch bemerkte. Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehr Alberschwende konnte ein Übergreifen auf das restliche Fahrzeug verhindert werden. Am Renault entstand ehrheblicher Sachschaden. Die Feuerwehr Alberschwende war mit zwei Fahrzeugen und zehn Mann im Einsatz.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Alberschwende
  • Fahrzeugbrand in Alberschwende
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen