AA

Fahrt zum Weihnachtsmarkt nach Bad-Hindelang

(Beitrag: Pensionistenverband Vorderwald) Erwartungsvoll fuhren 76 Teilnehmer durch eine traumhaft schöne Winterlandschaft zum schönsten Weihnachtsmarkt im ganzen Allgäu.

Das liebevoll errichtete Weihnachtsdorf bot viele Überraschungen. Überall duftete es nach Punsch, Bratwurst und anderen Leckereien. Musikalische Aufführungen im Musikantenstadel, Besinnliches passend zur Weihnachtszeit, vorgetragen von Fritz Gschwendtner, Besuch der Christbaumausstellung und der aufgestellten alpenländischen und historischen Krippen, brachte alle in vorweihnachtliche Stimmung. Bei einbrechender Dunkelheit ließen 200.000 Lämpchen das ganze Dorf in hellem Lichterglanz erstrahlen. Am Holzscheitdorf erklangen die Weisen der Alphornbläser und unterstrichen das weihnachtliche Flair. Zufrieden und glücklich
für ein paar Stunden den Alltag vor der Tür gelassen zu haben, verließen die Marktbesucher das Winterwunderland. Dank an Obmann Othmar Moosbrugger für die Organisation sowie Wolfgang und Mario von Hagspiel Touristik für die sichere Fahrt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Weihnachten
  • Fahrt zum Weihnachtsmarkt nach Bad-Hindelang
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen