Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Fahrrad Wettbewerb 2013

Die Gemeinde Doren beteiligt sich auch heuer wieder am landesweiten Fahrrad Wettbewerb.


Ziel ist es, Lust auf`s Alltags-Radfahren und Autofahrer speziell auf kurzen Strecken zum Umsatteln auf das Fahrrad zu motivieren. Im Mittelpunkt steht die Freude am Radfahren im Alltag. Ob zur Arbeit, zum Einkaufen oder für die kurzen Wege zwischendurch: Das Rad ist in vielen Fällen die praktische, günstige und gesunde Alternative zum Auto. Immerhin ist die Hälfte aller Autofahrten in Vorarlberg kürzer als 5 Kilometer, ein Drittel sogar kürzer als 2,5 Kilometer.

Die Teilnahme ist einfach – direkt anmelden, über www.fahrradwettbewerb.at oder im Gemeindeamt.
Und los geht’s – Auto stehen lassen, Radfahren und die gefahrenen Kilometer über die persönliche Kilometerverwaltung im Fahrrad Wettbewerb eintragen.

Alle Teilnehmer, die bis Anfang September mehr als 100 Kilometer sammeln, nehmen an der Verlosung attraktiver Preise teil.

Weitere Informationen gibt’s im Internet unter www.fahrradwettbewerb.at oder im Gemeindeamt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Doren
  • Fahrrad Wettbewerb 2013
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen