Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Fahrer wollte Wasserfall fotografieren - Auto rollt in Tobel

©VN/Steurer
Raggal - Um den Wasserfall zu fotografieren stellte ein Niederländer sein Fahrzeug auf einem leicht abschüssigen Schotterplatz ab. Der Pkw machte sich in Folge selbstständig und rollt ein ein Tobel.

Der Niederländer und seine Beifahrerin hatten vergessen das Fahrzeug gegen das Wegrollen zu sichern und entfernten sich von dem Auto. Durch die leichte Neigung des Schotterplatzes geriet das Gefährt ins Rollen und stürzte schließlich in ein zehn Meter tiefes Tobel.

Die Feuerwehr Raggal rückte mit zwei Fahrzeugen und fünf Mann an. Mithilfe des Abschleppdienstes konnte das Fahrzeug schließlich geborgen werden. Am Auto entstand Totalschaden, verletzt wurde niemand.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Raggal
  • Fahrer wollte Wasserfall fotografieren - Auto rollt in Tobel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen