AA

Fährt Verstappen in Suzuka-Quali wieder allen davon?

Singapur soll für Verstappen nur ein unerfreulicher Ausrutscher bleiben.
Singapur soll für Verstappen nur ein unerfreulicher Ausrutscher bleiben. ©APA/AFP
Nach einer herben Schlappe in Singapur dürfte Red Bull mit Weltmeister Max Verstappen in Suzuka wieder den Ton angeben. Das Qualifying - im Liveticker auf VOL.AT - startet am Samstagmorgen um 8 Uhr.
Die F1 im Liveticker
Alle Infos zur F1 im Special

Nach dem schwachen Abschneiden in Singapur hat das Formel-1-Wochenende in Suzuka so begonnen, wie sich Max Verstappen das wünscht.

Die Formel 1 im Liveticker

Die Freitags-Trainings

Der Red-Bull-Star und Weltmeister war in beiden Freitag-Trainings zu schnell für die Konkurrenz. In der langsameren ersten Einheit verwies Verstappen den Singapur-Sieger Carlos Sainz auf Platz zwei (+0,626 Sek.), im zweiten Freien Training dessen Ferrari-Kollegen Charles Leclerc (+0,320).

Direkt dahinter landete auf dem Hochgeschwindigkeitskurs in Japan beide Male McLaren-Fahrer Lando Norris. Mercedes hat augenscheinlich Aufholbedarf. Lewis Hamilton (16., 14.) und George Russell (13., 5.) landeten nicht im Spitzenfeld. Auch Sergio Perez im zweiten Red Bull kam als Elfter und Neunter in den Übungseinheiten nicht gut zurecht.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Formel1
  • Fährt Verstappen in Suzuka-Quali wieder allen davon?