AA

Facebook wieder mit technischen Problemen

Technische Panne bei Facebook - die Aktie sinkt weiter.
Technische Panne bei Facebook - die Aktie sinkt weiter. ©dapd
Nicht nur auf der Börse scheint Facebook zu taumeln, in der Nacht auf Freitag kämpfte der Social-Media-Riese auch noch mit technischen Problemen.
Nach Facebook-Flop wackeln andere Internet-Börsengänge

Anlass genug für viele US-Medien, sich über Facebook auszulassen: “Facebook is down – just like its stock price” – wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen. Ganz unrecht hatten die Medien aber nicht. Viele der rund 900 Millionen User konnten Facebook am späten Donnerstagabend und in der Nacht auf Freitag nicht oder nur sehr erschwert erreichen. Das Hochladen von Fotos funktionierte teilweise nicht, ebenso die Updates der Statusmeldungen. 

Bislang keine offizielle Stellungnahme von Facebook

Auf eine offizielle Stellungnahme seitens Facebook wartet man bislang vergeblich. Zumindest der technische Ausfall scheint behoben zu sein, einzelne User beklagen noch eingeschränkte Funktionalität, doch langsam dürfte der “Crash” überwunden sein – zumindest auf der technischen Seite.

Wie es mit Facebook auf dem glatten Börsenpakett weitergeht, ist noch ungewiss. Zeitweise verlor die noch junge Aktie rund ein Viertel ihres Wertes.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Facebook wieder mit technischen Problemen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen