AA

Facebook-Verweigerer sind erfolgreicher im Job

Braucht man soziale Netzwerke wie Facebook, um mit dem Leben zufrieden zu sein? Eine Studie der Universität Zürich zeigt, dass Menschen gänzlich ohne Facebook-Profil glücklicher sind als solche mit Profil. Und nicht nur das - sie haben auch mehr Erfolg im Job.

Die vom Psychologischen Institut durchgeführte Umfrage, an der tausend Personen im Alter zwischen 13 und 89 Jahren teilgenommen haben, verdeutlicht: Menschen, die Facebook nicht nutzen, besitzen mehr Lebenszufriedenheit. Nicht-Nutzer seien außerdem psychisch gesünder und sie hätten, weil sie gewissenhafter seien, auch oft mehr Erfolg im Beruf. Gewissenhaftigkeit hänge aufgrund der Erkenntnisse aus mehreren psychologischen Studien eng mit dem Erfolg im Berufsleben zusammen.

Amerikanische Studie zeigt das Gegenteil

Forscher der Michigan State University haben sich bereits im Jahre 2007 mit diesem Thema beschäftigt und eine Umfrage dazu gestartet. In dieser Studie stellten sie genau das Gegenteil fest, nämlich dass Facebook-Nutzer zufriedener und glücklicher sind, weil sie sozial engagierter seien. 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Facebook-Verweigerer sind erfolgreicher im Job
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen