Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Fabian Fetz: 360 Minuten ohne Gegentor

Egg-Goalie Fabian Fetz ist vier Heimspiele ohne Gegentor.
Egg-Goalie Fabian Fetz ist vier Heimspiele ohne Gegentor. ©Vol.at/Luggi Knobel
  Egg. Vier Heimspiele in Folge hat FC Brauerei Egg-Goalie Fabian Fetz keinen Gegentreffer mehr einstecken müssen.

Er gehört seit etlichen Saisonen zu den besten Torhütern des Landes. Die Rede ist von FC Egg-Standardkeeper Fabian Fetz. In den letzten vier Heimspielen der Sportstätte Junkerau gegen Feldkirch, Dornbirner SV, Mäder und Meiningen hielt er seinen Kasten rein. Im letzten Heimspiel des Jahres am Sonntag, 6. November, 14 Uhr, gegen RW Rankweil, will Fabian Fetz seine imposante Torsperre verlängern. Trotz seiner starken Leistungen liegt der Vorjahres-Vizemeister in der höchsten Spielklasse des Landes an der vorletzten Stelle. Mit erst acht geschossenen Treffern stellt Egg derzeit die schlechteste Offensive der Vorarlbergliga.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Fabian Fetz: 360 Minuten ohne Gegentor
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen