F: Misstrauensantrag gegen Villepin

Die französische Nationalversammlung stimmt über den von den Sozialisten eingebrachten Misstrauensantrag gegen den französischen Premierminister Dominique de Villepin ab.

Mit dem Antrag will die Opposition die „schwere Krise der V. Republik“ wegen einer Verleumdungsaffäre beenden, in die Villepin und Innenminister Nicolas Sarkozy verwickelt sind.

Dem Antrag hat sich die Zentrumspartei UDF angeschlossen, die damit aus dem Regierungsblock ausschert. Da die Regierungspartei UMP auch ohne UDF die Mehrzahl der Abgeordneten stellt, hat der Antrag wenig Aussicht auf Erfolg.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • F: Misstrauensantrag gegen Villepin
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen