AA

F: Misstrauensantrag gegen Regierung

Premierminister Villepin sieht sich dem zweiten Misstrauensantrag seiner Amtszeit ausgesetzt. Die Sozialisten wollen damit gegen die Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik der Regierung protestieren.

Einen Sturz kann der Antrag wegen der Mehrheitsverhältnisse nicht herbeiführen.

Sozialisten-Chef Franñois Hollande will mit dem Misstrauensvotum auf Villepins Vorgehen bei der Einführung der neuen Anstellungsverträge für Jugendliche aufmerksam machen, die in den ersten zwei Jahren eine Kündigung ohne Grund ermöglichen. Durch den Rückgriff auf eine Ausnahmeregelung kann der Regierungschef, der in Umfragen zuletzt deutliche Popularitätseinbußen erlitt, den umstrittenen Arbeitsvertrag ohne Debatte im Parlament verabschieden lassen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • F: Misstrauensantrag gegen Regierung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen