Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

EYOF: Tiroler Haaser holte Gold im Slalom

Fans drückten die Daumen
Fans drückten die Daumen ©VOL.AT/Steurer
Malbung (FL) - Raphael Haaser hat für Österreichs Nachwuchsathleten das vierte Gold beim Europäischen Olympischen Jugend-Festival in Vorarlberg/Liechtenstein geholt. Der 17-jährige Tiroler setzte sich am Donnerstag im alpinen Slalom in Malbun (FL) in überlegender Manier durch.
EYOF im Liveticker
Ländle-TV: Sendung vom Mittwoch
EYOF 2015 auf VOL.AT

Haaser siegte nach einem starken zweiten Lauf mit 1,46 Sekunden Vorsprung auf den zweitplatzierten Bulgaren Albert Popow. “Ich habe gewusst, dass ich stark drauf bin. Schon im Riesentorlauf war das Gefühl gut, aber die heutige Leistung übertrumpft alles. Diese Goldmedaille ist mein bisher größter Erfolg”, meinte Haaser.

Pascal Fritz ausgeschieden

Sein Landsmann Fabio Gstrein wurde Neunter, Moritz Marko und der Vorarlberger Pascal Fritz schieden aus.

Medaillenfeier ab 18:50 Uhr live

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • EYOF: Tiroler Haaser holte Gold im Slalom
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen