AA

Exmatrosen als Nanny

Mit der Wahl ihres neuen Kindermädchens für Sohn Sean Preston hat Popstar Britney Spears in den USA für Verblüffung gesorgt. Es handelt sich um einen ehemaligen Matrosen.

Sie stellte einen 28-jährigen ehemaligen Matrosen ein. Perry Taylor wurde von der Boulevard-Presse jedoch freundlich aufgenommen und als männliche Nanny („Manny“) schon mit Spears’ Ehemann Kevin Federline verglichen.

„Eigentlich ist er eher ein Leibwächter“, sagte Taylors Mutter Caroline Moncure-Taylor aus Washington der Zeitung „The Sun“. Ihr Sohn arbeite erst seit knapp einem Monat für die schwangere Sängerin. Das Klatsch-Magazin „Star“ beschrieb Taylor in seiner neuesten Ausgabe als „Britneys neuen sexy Ersatz-Ehemann“. „Er kommt gut mit Kindern zurecht und ist im Gegensatz zu Kevin immer da, wenn er gebracht wird“, schrieb die Zeitschrift. Taylor diente zunächst bei der US-Marine auf der „USS Iwo Jima“. Zum Ende seiner Dienstzeit entschied er sich nach fünf Jahren, in den Sicherheitsdienst zu gehen und als Leibwächter zu arbeiten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Exmatrosen als Nanny
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen