AA

Ex-Skistar Benjamin Raich gibt sich in Schruns die Ehre

©Gepa

Einmal einen ganz großen österreichischen Skistar hautnah und live zu erleben kommt nur ganz selten vor. Der 41-jährige Benjamin Raich kommt zum Intersport Fischer nach Schruns und gibt im Rahmen von Meet&Greet Autogramme. Hinter Marcel Hirscher und Hermann Maier ist Benjamin Raich aus Tirol der dritterfolgreichste Skifahrer des Österreichischen Skiverbandes.

Zweimal Olympiasieger, dreifacher Weltmeister, 36 Weltcupsiege im alpinen Skizirkus und Gesamt Weltcupsieger in der Saison 2005/2006 gehören zu den wichtigsten Triumphen vom dreifachen Familienvater. Seit 2004 ist Raich mit Marlies Schild liiert, die er am 25. April 2015 standesamtlich heiratete. Die sehr erfolgreiche aktive Laufbahn von Benjamin Raich endete am 10. September 2015. Fünfmal wurde der ORF-Analytiker Zweiter im Gesamtweltcup, 2009 fehlten nur zwei Punkte auf das oberste Treppchen und musste Aksel Lund Svindal den Vortritt lassen. Dreimal (2001, 2005, 2007) entschied Raich den Gesamtweltcup in der Disziplin Slalom. 2005 und 2006 wurde er Sieger im Riesentorlauf Gesamtweltcup. Eine imposante Bilanz auf sportlicher Ebene und ein sympathischer Skistar aus Tirol machte für kurz im Montafon Station und die Fans kamen voll auf ihre Kosten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Schruns
  • Ex-Skistar Benjamin Raich gibt sich in Schruns die Ehre
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen