Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ex-Politiker lästert über grünen Vizekanzler Kogler

Gerald Grosz, Ex-Politiker bei FPÖ und BZÖ, ist kein Fan von Werner Kogler.
Gerald Grosz, Ex-Politiker bei FPÖ und BZÖ, ist kein Fan von Werner Kogler. ©APA, Screenshot https://www.facebook.com/GeraldGroszOfficial
"Ein Salatmeuchler: Gerald Grosz attackiert Kogler. Der ehemalige Bundesparteiobmann des BZÖ, teilt und kommentiert auf seiner Facebook-Seite ein Bild, das Vizekanzler Werner Kogler bei McDonald's zeigt.
Mehr Ressourcen gegen Hass im Netz

Werner Kogler in einer McDonald's-Filiale beim Verzehr eines Burgers. Dieses undatierte Bild teilte der ehemalige FPÖ- und BZÖ-Politker Gerald Grosz auf seinen Social Media-Kanälen mit zynischem Begleittext. Die Quelle des Bildes gibt Grosz mit "Netzfund" an.

Kogler-Bashing auf Social Media

Kogler sei das "Oberhaupt" des "Alpenablegers der schwedischen Klimasekte", er vertrete alle "Veganer, Grashalmmörder und Salatmeuchler". "Bio macht schön", ein alter Wahlkampfslogan der Grünen, sei Koglers Lebensmotto. "Wasser predigen, Wein saufen!" schreibt Grosz zum Kogler-Bild und endet mit "Sei nicht wie Werner!"

Von Werner Kogler ist allerdings nicht bekannt, dass er Veganer oder Vegetarier wäre. Zumindest auf Instagram kommt das Grosz-Posting nicht nur gut an. "Du Hohlraumsauser" oder (sic) "jetzt werns ma unsympathisch herr grosz..." ist dort auch zu lesen.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • Ex-Politiker lästert über grünen Vizekanzler Kogler
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen