AA

Ex-Ku-Klux-Klan-Mitglied gegen Kaution frei

Der wegen Tötung von drei Bürgerrechtlern vor 41 Jahren schuldig gesprochene Edgar Ray Killen ist von einem US-Gericht gegen Hinterlegung von 600.000 Dollar (480.000 Euro) Kaution auf freien Fuß gesetzt worden.

Der inzwischen 80-Jährige, ein ehemaliges Mitglied des rassistischen Ku-Klux-Klans, hatte Berufung gegen das Urteil eingelegt. Richter Marcus Gordon erklärte, bei Killen bestehe keine Fluchtgefahr, und er stelle keine Gefahr für die Allgemeinheit dar.

„Es geht nicht darum, was ich fühle. Es geht um die Rechtslage“, sagte der Richter. Killen wurde am 21. Juni, auf den Tag genau 41 Jahre nach der Ermordung der Bürgerrechtler schuldig gesprochen. Er soll die Tat organisiert haben.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Ex-Ku-Klux-Klan-Mitglied gegen Kaution frei
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen