AA

Ex-Beatle McCartney als Maler

Einen seltenen Einblick in sein malerisches Schaffen gewährt Ex-Beatle Paul McCartney in der ukrainischen Hauptstadt Kiew.

Der Musiker präsentiert bis zum 13. Juli in der Privatgalerie des ukrainischen Geschäftsmanns Viktor Pintschuk 41 Bilder in Öl und Acryl aus den Jahren 1988 bis 1999. Die unverkäuflichen Werke zeigen sowohl Familiäres wie Porträts seiner 1998 gestorbenen Frau Linda als auch abstrakte Farbkompositionen.

Viele Gemälde stellt der 66 Jahre alte Liverpooler erstmals aus, darunter das 1988 entstandene Porträt seines Sohnes James. “Für das Malen musste ich eine mentale Sperre in mir durchbrechen. Meine Bilder sind Beispiele der Freiheit, die ich seit diesem Tag genieße”, schreibt McCartney im Katalog. Nach der Ausstellung gehen die Gemälde zurück in den Privatbesitz des Künstlers.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Ex-Beatle McCartney als Maler
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen