Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

EVE holt sich HipHop-Allstar-Riege

US-Rapperin EVE holte sich für ihr neues Werk "Here I Am" die HipHop-Allstar-Riege ins Studio. Als erste potenzielle Hitsingle wird "Tambourine" gehandelt.

„Es fühlt sich wie das erste Album an“, sagte Eve im „Billboard“-Magazin. „Warum ein Album herausbringen, das wie alle anderen klingt? Ich musste da raus.“ „Here I Am“ folgt dem Nachfolger „Eve-olution“ aus dem Jahr 2002, das rund 630.000 Tonträger in den USA verkaufte. Der Sound sei experimenteller und instrumentaler, als die Vorgänger, erklärte die Sängerin. „Es sollte nicht zu ernst werden“, sagte sie. „Ich wollte ein Wohlfühl-Album machen, das sich die Leute anhören und darauf rocken können.“

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • EVE holt sich HipHop-Allstar-Riege
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen