AA

Eva Longoria Parker hat sich den Rücken verrenkt

©AP
Aktrice Eva Longoria Parker musste Anfragen von verliebten Bewunderern abwehren, die ihr Massagen anboten, nachdem herauskam, dass sie sich den Rücken verletzt hatte.
Longoria Parker stellt ihr Parfum "Eva" vor
Eva beim Lingerie-Fotoshooting für "Maxim"

Das hat weh getan: TV-Schönheit Eva Longoria Parker (35) hatte entsetzliche Schmerzen, nachdem sie sich diese Woche den Rücken verrenkte. Die Schauspielerin verriet keine Details darüber, was ihre Beschwerden verursacht hatte, sie ist jedoch bekannt dafür, dass sie einen strickten Trainingsplan befolgt, um ihre schlanke Linie zu halten. Die rassige Schönheit hatte nie zuvor solche Schmerzen wie nach dem Vorfall, versicherte ihren Freunden aber, dass sie auf dem Wege der Besserung sei.

“Frohen Mittwoch Euch allen! Ich habe mir gestern den Rücken verrenkt, aber es wurde gerichtet und ist viel besser! Es war sooo schmerzhaft”, twitterte der ‘Desperate Housewives’-Star.

Die Fans der Gabrielle-Solis-Darstellerin reagierten schnell mit Genesungswünschen und viele sagten ihr, dass sie froh seien, dass der Star keinen ernsthaften Schaden davon getragen habe. Viele fingen auch an, Vorschläge zu machen, wie sie das Problem beheben könnte, darunter auch etliche ihrer männlichen Bewunderer, die ihre Dienste als Masseur anboten. 

Nachdem einige ihrer Anhänger nachfragten, wie sich der TV-Feger so böse verletzt habe, fand Longoria Parker schließlich, dass sie antworten müsse, und deutete an, dass eine schlüpfrige Geschichte hinter der Verletzung stecke. “Lol, hm, gute Frage! Nur ein Scherz, ich habe viel getanzt”, schrieb sie.

Eva beim Lingerie-Fotoshooting für “Maxim”:

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Eva Longoria Parker hat sich den Rücken verrenkt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen