Europäische Singles geben jährlich 9,5 Mrd. Euro aus

Die europäischen Singles lassen sich ihre Partnersuche jährlich 9,5 Milliarden Euro kosten. Das ergab die Partnerstudie 2008 im Auftrag der Partneragentur Parship, die am Mittwoch veröffentlicht wurde.

6.500 Personen im Alter von 18 bis 59 Jahren aus 13 Ländern wurden befragt. Dabei zeigten sich auch die alleinstehenden Österreicher recht spendabel, sie landeten mit 273 Euro pro Jahr immerhin auf Platz fünf.

Am meisten investieren die Iren in ihre potenziellen Partner – vom Kaffeehausbesuch bis hin zur Internetsuche. Mit 572 Euro sind sie eindeutig an der europäischen Spitze und weit vor den zweitplatzierten Italienern mit 418 Euro im Jahr. Komplettiert werden die Top 3 von den norwegischen Singles – ihnen ist die Suche nach “der/dem Richtigen” jährlich 322 Euro wert. Weit abgeschlagen auf dem letzten Platz des Rankings landeten dagegen die Niederländer mit nur 66 Euro.

Auch ein altes Klischee bestätigte die Studie: Aller Emanzipation zum Trotz sind es anscheinend immer noch die Männer, die auf der Partnersuche die Kosten tragen müssen. So ist dem Österreicher die Suche nach der Frau fürs Leben 342 Euro wert, die Österreicherin dagegen lässt sich die Suche nach dem Traummann “nur” 204 Euro kosten. Zusätzlich steigen die Ausgaben mit dem Alter an. Für ihre Partnersuche berappen die 40- bis 59-Jährigen jährlich um rund 50 Euro mehr als die Gruppe der 18- bis 39-Jährigen.

Nicht nur Alter und Geschlecht, sondern auch der Wohnort spielen bei der kostspieligen Suche nach einem Lebenspartner eine Rolle. Grundsätzlich gilt: Je größer der Wohnort, desto spendabler der Single. Während ein alleinstehender Wiener sich die Partnersuche rund 360 Euro kosten lässt, investieren Bewohner von Städten mit über 100.000 Einwohnern wie Graz oder Linz knapp 300 Euro. In einer mittelgroßen Stadt mit 20.000 bis 100.000 Einwohnern wie Bregenz geben die Singles mit rund 219 Euro bereits ein Drittel weniger aus als jene in Großstädten. Einem Alleinstehenden aus einer Kleinstadt mit 5.000 bis 20.000 Einwohnern wie Eisenstadt ist die Suche nach “dem/der Richtigen” rund 206 Euro wert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Europäische Singles geben jährlich 9,5 Mrd. Euro aus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen