Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Europatreppe 4000 - Montafoner Treppencup - Samstag, 23. Juli 2011

Das grösste "Fitnessgerät der Welt" ist eine Herausforderung für sich.
Das grösste "Fitnessgerät der Welt" ist eine Herausforderung für sich. ©Montafon Tourismus

Die ältesten drei Teilnehmer zählen gemeinsam 227 Lenze – dies hält sie jedoch nicht davon ab den jüngeren Teilnehmern dicht an den Versen zu kleben.

Der jährlich stattfindende “Europatreppe 4000 – Montafoner Treppencup” (vormals Silvretta(Wo)man) stellt ein besonderes Sporthighlight im Montafon dar. Er ist eine Kombination aus Mountainbike Hillclimb und Treppencup. Am 23. Juli 2011 stellen sich internationale Hobbysportler im Alter von 18 bis 77 Jahren zum bereits dreizehnten Mal dem Wettkampf um den Streckenrekord auf der Europatreppe 4000, der derzeit bei 20:28 Minuten liegt.
Die ältesten drei Teilnehmer sind Männer mit den Jahrgängen 1934 (aus Hard am Bodensee), 1935 (aus Sulz) und 1937 (aus Venedig). Der Teilnehmer aus Hard rannte die Treppe beim Wettbewerb 2010 gleich fünf Mal. “Wenn er schon mal vom Bodensee nach Partenen komme, dann müsse dies auch genützt werden”, so der 77-jährige Harder.

Die Europatreppe 4000 ist das größte Fitnessgerät der Welt. Neben der Steilheit der Treppe macht auch die unterschiedliche Beschaffenheit der einzelnen Stufen – lange wechseln sich mit kurzen, hohe mit niedrigen – die Europatreppe 4000 zu einer einzigartigen Herausforderung. Ursprünglich diente die Treppe in Kombination mit der Standseilbahn der Errichtung der großen Stauseen in der Silvretta. Die Europatreppe führt über 4.000 Stufen entlang der ehemaligen Schrägaufzugs-Trasse bis zur Bergstation der Vermuntbahn. Das Empire State Building in New York hat vergleichsweise bescheidene 1.578 Stufen. 700 Höhenmeter und eine Neigung von bis zu 86% müssen bewältigt werden.

In der Kombinationswertung mit dem “M³ – Montafon Mountainbike Marathon” am 30. Juli 2011, wird der Titel “Silvretta(wo)man” vergeben. Jenes Teilstück das alle Teilnehmer beim M³ fahren, wird für die Bewertung heran gezogen.

Anmeldungen sind bis einen Tag vor der jeweiligen Veranstaltung möglich.
Montafon Tourismus hat für die sportlichen Events Einzel- bzw. Kombi-Packages erstellt. Weitere Informationen zu den Veranstaltungen und Packages finden Sie auf www.silvrettawomen.at bzw. www.montafon.at/m3.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vandans
  • Europatreppe 4000 - Montafoner Treppencup - Samstag, 23. Juli 2011
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen