AA

Europacupfinale in Dornbirn

In der Messetennishalle Dornbirn wird vom 23. bis 26. September das Badminton- Europacupfinale ausgetragen. Topteams aus 24 Nationen werden am Start sein. [21.9.99]

In acht Tagen, genau ab 23. September, gibt sich die europäische Badmintonelite ein Stelldichein in der Dornbirner Messehalle. Beim Europacupfinale, vergleichbar mit der Champions League im Fußball, werden 24 Landesmeister der insgesamt 42 der Europäischen Badminton-Union (EBU) angeschlossenen Staaten ihren Champion ermitteln. Favorit auf die begehrte Trophäe ist der vorjährige Sieger Kastrup-Magleby aus Dänemark, zu den Mitfavoriten zählen der schwedische Vertreter von Frölunda bzw. der deutsche Meister Südring Berlin. Doch auch die weiteren Klubs sind geradezu gespickt mit kontinentalen Topspielern.

Österreich wird bei diesem Event durch den Mannschaftsmeister der letzten fünf Jahre, Traun, bzw. den UBSC Dornbirn vertreten. Das Ländle-Team erhielt von der EBU als Ausrichter eine Wildcard.

Europacupfinale in Dornbirn

Ausrichter: UBSC Dornbirn/VBV
Veranstaltungszeitraum: 23. bis 26. September
Veranstaltungsort: Messetennishalle Dornbirn

Kader UBSC Dornbirn:
Wolfgang Hinteregger, Lothar Engstler, Thomas Fürschuß, Hubert Winkler, Martin Ziegler, Barbara Brandmayr, Sigrun Ploner, Tanja Wackerle, Waltraud Bertsch

zurück
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Europacupfinale in Dornbirn
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.